Vereinsgründung 2018

Am 20. April 2018 fand im Nebenraum des Restaurant´s Holzfäller in Frankfurt (Oder) die Gründungsversammlung für den Verein Frankfurter-Bürger-Initiative e.V. statt. Dem ersten Vorstand des Vereins gehörten an:

Vorne von links:  Reinhard Manegold (2. Vorsitzender), Anne Christin Knebe (1. Vorsitzende), Susanne Wache (3. Vorsitzende, Schatzmeisterin)

Hinten von links:  Rudolf Haas (Schriftführer), Sabine Rein (Beisitzerin), Uwe Henning (Beisitzer), Ekkehard Richter (Kassenprüfer), Peter Ziegert (Kassenprüfer)

Nach den Neu- und Ergänzungswahlen am 4. Juni 2021 gehören dem aktuellen FBI-Vorstand an:

Uwe Henning (1. Vorsitzender), Reinhard Manegold (2. Vorsitzender), Sabine Rein (3. Vorsitzende, Schatzmeisterin), Frank Zimmermann (Beisitzer), Petra Dahn (Beisitzerin), Alexander Scholz (Beisitzer). Als Kassenprüfer fungieren Peter Ziegert und Silvi Fröhlich.

Rudolf Haas

Ab Anfang 2019 übernahm Rudolf Haas den Vorsitz der FBI bis zum Juni 2021. 

 

Uwe Henning

Am 4. Juni 2021 wurde als Nachfolger Uwe Henning, der als Stadtverordneter auch der Fraktion FBI/Freie Wähler angehört, zum 1. Vorsitzenden gewählt. 

Unser Bürgerbüro seit 2019

Walter-Korsing-Str. 23 - 15230  Frankfurt (Oder)

Neben zwei Arbeitsplätzen findet sich hier Platz für Vereinssitzungen und Veranstaltungen, wie z.B. unsen "RUNDEN TISCH"

RUNDER-TISCH-FBI

Regelmäßige Disskussionsrunden zu aktuellen Stadtthemen

Nach ersten Veranstaltungen im Restaurant Lucca wurde das Bürgerbüro zur Heimat unseres "RUNDEN TISCHES", an dem aktuelle Themen diskutiert und politische Positionen für FBI/Freie Wähler gemeinsam erarbeitet werden können. Seit Beginn der Corona-Pandemie sind leider Veranstaltungen dieser Art als Hygienegründen nicht möglich. Wir hoffen sehr, dass sich das bald wieder ändert!

OB-Wahljahr 2018

Wichtiger Meilenstein der FBI 

Mit intensiven Recherchen zum Haushalt, Veröffentlichungen zu den desolaten Haushaltsdaten, ein 10-Punkte-Sofort-Programm für ein lebens- und liebenswertes Frankfurt (Oder) hat die Frankfurter-Bürger-Initiative den Oberbürgermeister-Wahlkampf, vor allem in der Stichwahl im März 2018, inhaltlich sehr stark beeinflusst und zu einem Wechsel an der Verwaltungsspitze einen wichtigen Beitrag geleistet. Initiator dafür war Uwe Henning mit einer Zeitungsannoce zur Gründung einer "Bürgerinitiative zum Schuldenabbau". Reinhard Manegold, Rudolf Haas und  Peter Ziegert waren Teilnehmer am ersten Treffen im Januar 2018.

Kommunalwahl 2019

Vor der Kommunalwahl entstand in gemeinsamer Arbeit mit allen Kandidatinnen und Kandidaten ein 10-Punkte-Programm für eine lebens- und liebenswerte Stadt Frankfurt (Oder). 

Im Oberbürgermeister-Wahlkampf entstand das erste 10-Punkte-Sofort-Programm für den Weg aus der Haushaltsmisere!